Garten - und Landschaftsbau Dietewich

Beratung und Planung 

Ihre Wünsche sind entscheidend

Ein professioneller Gestaltungsplan gehört immer zu unserem Angebot. Er beinhaltet ein stimmiges Konzept, das alle Ideen in einem Entwurf zusammenfasst und darstellt. Dadurch werden auch Missverständnisse vermieden und eine genaue Kalkulation ermöglicht. Je nach Größe des Gartens und Umfang Ihrer Wünsche erheben wir für einen kleinen Teil dieses Aufwandes eine Pauschale für gartenplanerische Kreativdienstleistung, die dann als Grundlage für Ihr Angebot dienen kann.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung. Dabei lohnt es sich immer, die nachfolgenden Punkte zu berücksichtigen:

Sich Zeit nehmen

Gärten sind immer auch als Prozesse zu betrachten. Beginnen Sie deshalb rechtzeitig mit der Planung. Ideal dafür sind die ruhigen Wintermonate, in denen wir ausgiebig Zeit haben um die Ideenfindungsphase auszuweiten und uns explizit auf Ihre Wünsche und Vorstellungen zu konzentrieren.

Gesamtkonzeption

Eine professionelle Gartengestaltung erkennt man an der gelungenen Gesamtkonzeption. Alle einzelnen Elemente sind harmonisch verbunden und bilden eine optische Einheit. Selbst wenn Sie in einem Jahr nur einen Teil des Gartens realisieren wollen, sollte eine Planung bzw. ein Gesamtkonzept für das Ganze erstellt werden. Hierbei greifen unsere Erfahrungswerte, sowie mannigfaltige Konzeptideen ineinander.

Nach und nach kleine Teilbereiche realisieren

Manchmal ist alles auf einmal schon aus Kostengründen nicht möglich. Die Neuanlage oder Umgestaltung eines Gartens kann durchaus in mehreren, aufeinander abgestimmten Bauabschnitten erfolgen. 

Kleine Räume schaffen

Je kleiner der Garten, desto  mehr Gestaltungselemente sind nötig. Viele optische und räumliche Unterbrechungen lassen kleine Gärten größer wirken.

Verschiedenen Ebenen zulassen

In unserer Mittelgebirgsregion sind Höhenunterschiede unausweichlich/unvermeidbar. Gerade sie machen den Garten lebendig. Unterschiedlich positionierte Sitzplätze, aufsteigende Treppen und Wege oder tiefer gelegte Staudenflächen sorgen für Abwechslung.

Pflege

Schon bei der Planung muss man den späteren Pflegeaufwand bedenken. Wer wenig Zeit hat, entscheidet sich entweder für einen pflegeleichten Garten oder gibt die Pflege in die Hände der Profis (siehe Service).

Fachleute zu Rate ziehen

Wer von Anfang an einen kompetenten Partner an seiner Seite hat, vermeidet Fehlplanungen und damit verbundenen Folgekosten. Wir helfen Ihnen, die Idee von Ihrem Traumgarten zu verwirklichen.